Informationen für AutorInnen

Jeder Beitrag zur Luxemburger Geschichte (transnational, lokal und/oder interdisziplinär) ist willkommen! Der eingereichte Beitrag wird anonymisiert und von zwei, ebenfalls anonymen ExpertInnen begutachtet (Peer-Review Hinweise). Die AutorInnen werden gebeten die Zitierregeln der Zeitschrift anzuwenden. Falls der Artikel publiziert wird, regelt ein Autorenvertrag alle rechtlichen Fragen. Für weitere Fragen, wenden Sie sich bitte an das Redaktionskomitee (hemecht@pt.lu). Wer Interesse hat Bücher zu besprechen, kann sich gerne bei der Redaktion melden.